karow900.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Galerie Erste

364 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Ein Edelfalter der unseren Breitengraden noch regelmäßig zu beobachten ist, Das Tagpfauenauge (Inachis io), 09.10.10 Berlin-Schönefeld.
Ein Edelfalter der unseren Breitengraden noch regelmäßig zu beobachten ist, Das Tagpfauenauge (Inachis io), 09.10.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Auch der wunderschöne Edelfalter , der Admiral (Vanessa atalanta)ist jetzt im Herbst noch unterwegs überall dort wo vor allem Brennnesseln vorkommen, 12.10.10 Berlin-Schönefeld.
Auch der wunderschöne Edelfalter , der Admiral (Vanessa atalanta)ist jetzt im Herbst noch unterwegs überall dort wo vor allem Brennnesseln vorkommen, 12.10.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Während einige Bläulinge immer seltener in Deutschland geworden sind ist der gar nicht blaue sondern dunkelbraune Bläuling (Aricia agestis)schon noch recht häufig anzutreffen, 12.08.10 Berlin-Schönefeld.
Während einige Bläulinge immer seltener in Deutschland geworden sind ist der gar nicht blaue sondern dunkelbraune Bläuling (Aricia agestis)schon noch recht häufig anzutreffen, 12.08.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Auch Insekten haben ernsthafte Feinde in der Insektenwelt, hier eine Jagdfliege auch Schlichte Raubfliege genannt (Machimus rusticus), 21.08.10 Berlin-Karow.
Auch Insekten haben ernsthafte Feinde in der Insektenwelt, hier eine Jagdfliege auch Schlichte Raubfliege genannt (Machimus rusticus), 21.08.10 Berlin-Karow.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Fliegen und Mücken

1053 705x586 Px, 17.10.2010

Diese interessante Spinne gehört zu den sogenannten Laufspinnen (Philodromidae) und hat einen auffällig flachen und länglichen Hinterleib, diese Spinnen sind flink und lauffreudig, hier die Art Tibellus maritimus, die häufig an den Küsten aber auch im Landesinnern vorkommt, überall dort wo Grasflächen und Sand vorkommt, 13.10.10 Berlin-Schönefeld.
Diese interessante Spinne gehört zu den sogenannten Laufspinnen (Philodromidae) und hat einen auffällig flachen und länglichen Hinterleib, diese Spinnen sind flink und lauffreudig, hier die Art Tibellus maritimus, die häufig an den Küsten aber auch im Landesinnern vorkommt, überall dort wo Grasflächen und Sand vorkommt, 13.10.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Diese etwas eigenartige Insekt gehört zu den Käfern und hat eine auffällige Färbung, es gehört zu den sogenannten Kurzflüglern und hat den Namen (Platydracus stercorarius), es lebt von Larven die sich im Aas und vermodernden Pflanzen aufhalten, 21.08.10 Berlin-Karow.
Diese etwas eigenartige Insekt gehört zu den Käfern und hat eine auffällige Färbung, es gehört zu den sogenannten Kurzflüglern und hat den Namen (Platydracus stercorarius), es lebt von Larven die sich im Aas und vermodernden Pflanzen aufhalten, 21.08.10 Berlin-Karow.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Käfer (Kurzflügler)

1363 1024x827 Px, 17.10.2010

Der neben dem Kohlenweißling häufigste Schmetterling in Deutschland ist der Distelfalter (Vanessa cardui), 12.08.10 Berlin-Schönefeld.
Der neben dem Kohlenweißling häufigste Schmetterling in Deutschland ist der Distelfalter (Vanessa cardui), 12.08.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Relativ leicht erkennbar ist die Steinhummel (Bombus lapidarius) schwarzer Körper mit orange-braunen Ende, 29.07.10 Berlin-Schönefeld.
Relativ leicht erkennbar ist die Steinhummel (Bombus lapidarius) schwarzer Körper mit orange-braunen Ende, 29.07.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Eine Wolfsspinnenart das ist klar, die direkte Artbestimmung schwierig, 13.10.10 Berlin-Schönefeld.
Eine Wolfsspinnenart das ist klar, die direkte Artbestimmung schwierig, 13.10.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Kleine Krabbenspinne, wahrscheinlich eine Xysticus-Art, 28.08.10 Hohen Mühlenbeck/Mönchmühle b. Berlin.
Kleine Krabbenspinne, wahrscheinlich eine Xysticus-Art, 28.08.10 Hohen Mühlenbeck/Mönchmühle b. Berlin.
Volker Stöckmann

Dieser schmale Käfer auf der Mohnblüte dürfte ein Scheinbockkäfer (Oedemera femorata) sein, 05.06.10 Berlin-Schönefeld.
Dieser schmale Käfer auf der Mohnblüte dürfte ein Scheinbockkäfer (Oedemera femorata) sein, 05.06.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Eine Feldhummel oder Wiesenhummel, sind nur schwer auseinanderzuhalten, 04.08.10 Berlin-Pankow.
Eine Feldhummel oder Wiesenhummel, sind nur schwer auseinanderzuhalten, 04.08.10 Berlin-Pankow.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Hummeln, Bienen, Wespen

375 1024x906 Px, 17.10.2010

Eine Ameise hat eine kleinere Ameise erwischt, es sind recht große rote Ameisen die ich dort vorfand, allerdings ist weit und breit kein dichter Wald sondern nur verwilderte Flur im Bahnbereich, daher wage ich keine Artenzuordnung, 08.07.10 Berlin-Karow.
Eine Ameise hat eine kleinere Ameise erwischt, es sind recht große rote Ameisen die ich dort vorfand, allerdings ist weit und breit kein dichter Wald sondern nur verwilderte Flur im Bahnbereich, daher wage ich keine Artenzuordnung, 08.07.10 Berlin-Karow.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Ameisen

244 842x680 Px, 17.10.2010

Wahrscheinlich eine Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa), 22.09.10 Berlin-Blankenburg.
Wahrscheinlich eine Gartenwanze (Rhaphigaster nebulosa), 22.09.10 Berlin-Blankenburg.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Wanzen

488 1024x882 Px, 17.10.2010

Ein reiner Pflanzensaftsauger ist die Randwanze (Coreus marginatus), 03.09.10 Berlin-Schönefeld.
Ein reiner Pflanzensaftsauger ist die Randwanze (Coreus marginatus), 03.09.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Wanzen

240 784x633 Px, 17.10.2010

Einer der häufigsten Falter, den man vom Frühjahr bis in den Herbst beobachten kann ist der große Kohlweißling (Pieris brassicae), der sich in meheren Generationen über die gesamten frostfreien Monate hinweg gut vermehrt, manchmal massenhaft, 09.08.10 Berlin-Schönefeld.
Einer der häufigsten Falter, den man vom Frühjahr bis in den Herbst beobachten kann ist der große Kohlweißling (Pieris brassicae), der sich in meheren Generationen über die gesamten frostfreien Monate hinweg gut vermehrt, manchmal massenhaft, 09.08.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Relativ kleine Wespe, wahrscheinlich eine Feldwespenart Polistes?, 06.10.10 Berlin-Schönefeld.
Relativ kleine Wespe, wahrscheinlich eine Feldwespenart Polistes?, 06.10.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Bläulinge zuzuordnen ist meist nur anhand der Raupen oder unter dem Mikroskop möglich, auf jeden Fall überaus schöne kleine Farbtupfer im Sommer auf Wildwiesen, 09.08.10 Berlin-Schönefeld.
Bläulinge zuzuordnen ist meist nur anhand der Raupen oder unter dem Mikroskop möglich, auf jeden Fall überaus schöne kleine Farbtupfer im Sommer auf Wildwiesen, 09.08.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Ein Sandwespe (Ammophila sabulosa) streitet sich mit einer Artgenossin um einen Bau an einem sandigen Hügel, 21.08.10 Mühlenbeck/Mönchmühle.
Ein Sandwespe (Ammophila sabulosa) streitet sich mit einer Artgenossin um einen Bau an einem sandigen Hügel, 21.08.10 Mühlenbeck/Mönchmühle.
Volker Stöckmann

Die fallen immer wieder auf, noch eine Aufnahme einer Randwanze (Coreus marginatus), 15.06.10 Hennigsdorf b. Berlin.
Die fallen immer wieder auf, noch eine Aufnahme einer Randwanze (Coreus marginatus), 15.06.10 Hennigsdorf b. Berlin.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Wanzen

189 842x693 Px, 17.10.2010

Ich würde deieses Insekt auch den Wespen zuordnen (Anoplius Art- Wegwespen) bin aber nicht sicher, 06.10.10 Berlin-Schönefeld.
Ich würde deieses Insekt auch den Wespen zuordnen (Anoplius Art- Wegwespen) bin aber nicht sicher, 06.10.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Ein von den diversen Mauerbienen-Arten (Osmia), 03.09.10 Berlin-Schönefeld.
Ein von den diversen Mauerbienen-Arten (Osmia), 03.09.10 Berlin-Schönefeld.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Hummeln, Bienen, Wespen

301 1024x734 Px, 17.10.2010

Da war ich echt erstaunt, die wohl farblich auffälligste Wanze und hier beim uns im Nordosten eher seltene Baumwanze, die Streifenwanze (Graphosoma lineatum) die diese Streifen als Warnmuster trägt, da sie giftig ist. Ich denke mal auch daran ist der Klimawandel deutlich erkennbar wenn Insekten die einst eher in Südeuropa verbreitet waren nun auch im Norden einwandern, 08.06.11 Berin-Karow.
Da war ich echt erstaunt, die wohl farblich auffälligste Wanze und hier beim uns im Nordosten eher seltene Baumwanze, die Streifenwanze (Graphosoma lineatum) die diese Streifen als Warnmuster trägt, da sie giftig ist. Ich denke mal auch daran ist der Klimawandel deutlich erkennbar wenn Insekten die einst eher in Südeuropa verbreitet waren nun auch im Norden einwandern, 08.06.11 Berin-Karow.
Volker Stöckmann

Fauna u. Flora / Insekten / Wanzen

291 523x410 Px, 12.06.2011

Jetzt im Juni noch beim Nektartrinken, die Sandwespe (Ammophila sabulosa), 08.06.11 Berlin-Karow.
Jetzt im Juni noch beim Nektartrinken, die Sandwespe (Ammophila sabulosa), 08.06.11 Berlin-Karow.
Volker Stöckmann

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>





Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.