karow900.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden  | Eigene Seite eröffnen 
Forum   Impressum

Schiffe

53 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Typische Motoryacht auf Berliner Gewässern mit dem Namen Phoenix, Spree Höhe Berliner Hbf. am 28.03.15
Typische Motoryacht auf Berliner Gewässern mit dem Namen Phoenix, Spree Höhe Berliner Hbf. am 28.03.15
Volker Stöckmann

Ein kleines privates Motorboot mit dem Namen ARGO aus der Spree Höhe Berliner Hbf. am 28.03.15
Ein kleines privates Motorboot mit dem Namen ARGO aus der Spree Höhe Berliner Hbf. am 28.03.15
Volker Stöckmann

Eine von den vielen wunderschönen Motoryachten, diese mit dem Namen MAVERICK, die man in den Berliner Gewässern bewundern kann zieht auf einem Hänger in die Winterruhe, 02.11.15 Berlin-Adlershof.
Eine von den vielen wunderschönen Motoryachten, diese mit dem Namen MAVERICK, die man in den Berliner Gewässern bewundern kann zieht auf einem Hänger in die Winterruhe, 02.11.15 Berlin-Adlershof.
Volker Stöckmann

Persönlich nicht mein Geschmack aber gut bei schlechtem Wetter, das Fahrgastschiff SPREE-BLICK III der Reederei Riedel GmbH, es wurde 2006 in der Werft und Servicezentrum Mittelrhein Remagen/Oberwinter gebaut und ist 30,05 m lang und 6,98 m breit und kann 105 fahrgäste befördern, 28.03.15 Spreee Höhe Berlin Hbf.
Persönlich nicht mein Geschmack aber gut bei schlechtem Wetter, das Fahrgastschiff SPREE-BLICK III der Reederei Riedel GmbH, es wurde 2006 in der Werft und Servicezentrum Mittelrhein Remagen/Oberwinter gebaut und ist 30,05 m lang und 6,98 m breit und kann 105 fahrgäste befördern, 28.03.15 Spreee Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Das kleine Fahrgastschiff Franziska wurde 2006 in der Werft Bolle in Derben gebaut und ist 26,36 m lang und 5,08 m breit und gehört der Reederei Dieter Hadynski, 28.03.15 Spree Höhe Berlin-Hbf.
Das kleine Fahrgastschiff Franziska wurde 2006 in der Werft Bolle in Derben gebaut und ist 26,36 m lang und 5,08 m breit und gehört der Reederei Dieter Hadynski, 28.03.15 Spree Höhe Berlin-Hbf.
Volker Stöckmann

Eon optischer Hingucker ist das Fahrgastschiff BELVEDERE der Stern und Kreis Schiffahrt GmbH Berlin, ein auch 2003 in der Peene Werft Wolgast gebautes Schiff das 45,98 m lang und 7,00 m breit ist und auch bis zu 300 Fahrgäste befördern kann am 28.03.15 auf der Spree Höhe Berlin Hbf.
Eon optischer Hingucker ist das Fahrgastschiff BELVEDERE der Stern und Kreis Schiffahrt GmbH Berlin, ein auch 2003 in der Peene Werft Wolgast gebautes Schiff das 45,98 m lang und 7,00 m breit ist und auch bis zu 300 Fahrgäste befördern kann am 28.03.15 auf der Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Das sehr schöne Fahrgastschiff Brasil der Stern und Kreis Schiffahrt GmbH Berlin wurde 2003 in der Peene Werft in Wolgast gebaut und ist 45,89 m lang und 7,00 m breit und kann 300 Fahrgäste bewirtschaften, 28.03.15 Spreee Höhe Berlin Hbf.
Das sehr schöne Fahrgastschiff Brasil der Stern und Kreis Schiffahrt GmbH Berlin wurde 2003 in der Peene Werft in Wolgast gebaut und ist 45,89 m lang und 7,00 m breit und kann 300 Fahrgäste bewirtschaften, 28.03.15 Spreee Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Die Helgard gehört zur Eddy-Line - Hendrk Mann Flotte und wurde 2007 bei der Schiffswerft Bolle in Neuderben gebaut. es ist 26 m lang und 5,10 m breit und kann 120 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Die Helgard gehört zur Eddy-Line - Hendrk Mann Flotte und wurde 2007 bei der Schiffswerft Bolle in Neuderben gebaut. es ist 26 m lang und 5,10 m breit und kann 120 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Das älteste Wassertaxi (Ausflugsboot) der Berliner Wassertaxi-Stadtrundfahrten wurde bereits 1961 in Hoodijk, Gemeinde Zaandam (Nordholland)gebaut. Es heisst PRINS BERNHARD und ist 17,45 m lang und 4,05 m breit und kann 73 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Das älteste Wassertaxi (Ausflugsboot) der Berliner Wassertaxi-Stadtrundfahrten wurde bereits 1961 in Hoodijk, Gemeinde Zaandam (Nordholland)gebaut. Es heisst PRINS BERNHARD und ist 17,45 m lang und 4,05 m breit und kann 73 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Ein schon ganz schön betagtes Boot mit dem ich schon als Kind fuhr der Stern und Kreis Schiffahrt GmbH, die 1954 bei der Wiese/Teltow-Weft gebautes Schiff mit einst 200 Fahrgästen an Bord wurde 2008/9 im DIV Spandau umgebaut und modernisiert, mit dem Namen CONDOR (ex IRENE und UWE). Es ist 27,58 m lang und 5,71 m breit und kann heutzutage 180 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Ein schon ganz schön betagtes Boot mit dem ich schon als Kind fuhr der Stern und Kreis Schiffahrt GmbH, die 1954 bei der Wiese/Teltow-Weft gebautes Schiff mit einst 200 Fahrgästen an Bord wurde 2008/9 im DIV Spandau umgebaut und modernisiert, mit dem Namen CONDOR (ex IRENE und UWE). Es ist 27,58 m lang und 5,71 m breit und kann heutzutage 180 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Das kleine Ausflugsschiff BärLiner wurde auch 2008 in der Schiffswerft Bolle in Derben gebaut und fährt für die Berliner Wassersport u. Servce GmbH. Es ist 26,70 m lang und 5,10 m breit und kann 100 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Das kleine Ausflugsschiff BärLiner wurde auch 2008 in der Schiffswerft Bolle in Derben gebaut und fährt für die Berliner Wassersport u. Servce GmbH. Es ist 26,70 m lang und 5,10 m breit und kann 100 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Die Stern und Kreis Schiffahrt GmbH mit der 2008 in der Schiffsweft Bolle in Neuderben gebauten PERGAMON, einem kleineren Ausflugsschiff mit 26,70 m Länge und 5,10 m Breite und bis zu 120 Fahrgästen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Die Stern und Kreis Schiffahrt GmbH mit der 2008 in der Schiffsweft Bolle in Neuderben gebauten PERGAMON, einem kleineren Ausflugsschiff mit 26,70 m Länge und 5,10 m Breite und bis zu 120 Fahrgästen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Die Stern und Kreis Schiffahrt GmbH mit der POSEIDON einem noch recht frischem und neuem erst 2007 in der Schiffswerft Bolle in Neuderben gebautem Ausflugsschiff. Es ist 42,50 m lang und 6,60 m breit und kann 250 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Die Stern und Kreis Schiffahrt GmbH mit der POSEIDON einem noch recht frischem und neuem erst 2007 in der Schiffswerft Bolle in Neuderben gebautem Ausflugsschiff. Es ist 42,50 m lang und 6,60 m breit und kann 250 Fahrgäste an Bord nehmen, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Dieses Boot fährt erst seit April 2013 in Berlin für die Reederei Riedel GmbH und wurde 1998 in den Niederlanden in Grave bei der Scheepswerft Grave B.V. als MS Princehaven gebaut. Jetzt hat es den Namen FMS Rummelsburg und ist mit 47,85 m Länge und 6,35 m Breite und bis zu 250 Fahrgästen schon ein ganz schön großes und modernes Ausflugsschiff, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Dieses Boot fährt erst seit April 2013 in Berlin für die Reederei Riedel GmbH und wurde 1998 in den Niederlanden in Grave bei der Scheepswerft Grave B.V. als MS Princehaven gebaut. Jetzt hat es den Namen FMS Rummelsburg und ist mit 47,85 m Länge und 6,35 m Breite und bis zu 250 Fahrgästen schon ein ganz schön großes und modernes Ausflugsschiff, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Das Ausflugsschiff PHANTASIA der Spree & Havelschifffahrt Reederei Grimm & Lindecke wurde 1978 in der Karl-Grieseler Werft in Alsleben/Mukrena an der Saale gebaut und bekam zuerst den Namen R.Wossidio. Es ist 39,44 m lang und 5,08 m breit und kann 200 Fahrgäste transportieren, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Das Ausflugsschiff PHANTASIA der Spree & Havelschifffahrt Reederei Grimm & Lindecke wurde 1978 in der Karl-Grieseler Werft in Alsleben/Mukrena an der Saale gebaut und bekam zuerst den Namen R.Wossidio. Es ist 39,44 m lang und 5,08 m breit und kann 200 Fahrgäste transportieren, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Auch schon fast 50 Jahre alt, das Ausflugsschiff Spree-Lady der Reederei Riedel GmbH wurde 1966 bei Lux in Mondorf gebaut, es ist 29,60 m lang und 5,60 m breit und kann 195 Fahrgäste an Bord nehmen. In der Vergangenheit hatte es andere Namen, u.a. ex Gorthe, ex Gräfin Loretta und ex Fürst Bismark, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Auch schon fast 50 Jahre alt, das Ausflugsschiff Spree-Lady der Reederei Riedel GmbH wurde 1966 bei Lux in Mondorf gebaut, es ist 29,60 m lang und 5,60 m breit und kann 195 Fahrgäste an Bord nehmen. In der Vergangenheit hatte es andere Namen, u.a. ex Gorthe, ex Gräfin Loretta und ex Fürst Bismark, 19.10.14 Spree Höhe Berlin Hbf.
Volker Stöckmann

Das Mehrzweck-Forschungssschiff ALKOR ist für alle Wissenschaftszweige rund um die Meeresforschung geeignetund gehört dem IFM-GEOMAR-LEIBNIZ-INSTITUT FÜR MEERWISSENSCHAFTEN, Unversität Kiel. Es ist für die Kleine Fahrt ausgelegt, d.h. also hauptsächlich Ostsee, Kattegat+ Skagerrak und Nordsee. Es wurde in Deutschland 1990 in Dienst gestellt und ist 54,59 m lang und 12,50 m breit und in Kiel beheimatet, am 26.01.14 lag sie am Pier in Warnemünde und es erfolgte wohl ein Personalaustausch.
Das Mehrzweck-Forschungssschiff ALKOR ist für alle Wissenschaftszweige rund um die Meeresforschung geeignetund gehört dem IFM-GEOMAR-LEIBNIZ-INSTITUT FÜR MEERWISSENSCHAFTEN, Unversität Kiel. Es ist für die Kleine Fahrt ausgelegt, d.h. also hauptsächlich Ostsee, Kattegat+ Skagerrak und Nordsee. Es wurde in Deutschland 1990 in Dienst gestellt und ist 54,59 m lang und 12,50 m breit und in Kiel beheimatet, am 26.01.14 lag sie am Pier in Warnemünde und es erfolgte wohl ein Personalaustausch.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Forschungssschiffe

193 1200x797 Px, 28.01.2014

Das Fahrgastschiff SELENE (Fahrgastschiffahrt Heckmann) kehrt von der Hafenrundfahrt im Rostocker Hafen nach Warnemünde zurück am 25.01.14. Das Boot wurde 2002 in Deutschland gebaut und 26,70 m lang und 7,20 m breit und kann 220 Personen mitnehmen.
Das Fahrgastschiff SELENE (Fahrgastschiffahrt Heckmann) kehrt von der Hafenrundfahrt im Rostocker Hafen nach Warnemünde zurück am 25.01.14. Das Boot wurde 2002 in Deutschland gebaut und 26,70 m lang und 7,20 m breit und kann 220 Personen mitnehmen.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Fahrgastschiffe

235 1200x769 Px, 28.01.2014

Das Fahrgastschiff FGS Min Herzing aus Warnemünde auf dem Weg zur Hafenrundfahrt im Rostocker Hafen. Das 2007 in Deutschland gebaute Boot ist 28,60 m lang und 7,80 m breit und kann bis zu 222 Fahrgäste mitnehmen, 24.01.14 Warnemünde.
Das Fahrgastschiff FGS Min Herzing aus Warnemünde auf dem Weg zur Hafenrundfahrt im Rostocker Hafen. Das 2007 in Deutschland gebaute Boot ist 28,60 m lang und 7,80 m breit und kann bis zu 222 Fahrgäste mitnehmen, 24.01.14 Warnemünde.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Fahrgastschiffe

225 1200x797 Px, 28.01.2014

Das Zollboot BRUNSBÜTTEL (MMSI 211259530) am 25.01.14 in Warnemünde, das Boot ist 17 m lang und 5 m breit.
Das Zollboot BRUNSBÜTTEL (MMSI 211259530) am 25.01.14 in Warnemünde, das Boot ist 17 m lang und 5 m breit.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Zollboote

211 1200x810 Px, 28.01.2014

Das Lotsenboot (PILOT) Schnatermann vom Typ FBP 15 begleitet ein Tankschiff durch Warnemünde zum Rostocker Hafen am 25.01.14. Das Boot wurde 1994 in Deutschland gebaut und ist 15,00 m lang und 4,40 m breit und gehört der Lotsbetrieb GmbH Mecklenburg-Vorpommern.
Das Lotsenboot (PILOT) Schnatermann vom Typ FBP 15 begleitet ein Tankschiff durch Warnemünde zum Rostocker Hafen am 25.01.14. Das Boot wurde 1994 in Deutschland gebaut und ist 15,00 m lang und 4,40 m breit und gehört der Lotsbetrieb GmbH Mecklenburg-Vorpommern.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Lotsenboote

187 1200x790 Px, 28.01.2014

Dieser Schlepper fuhr kräftig vereeist am Bug am 25.01.14 in Warnemünde Richtung Rostocker Hafen ein, Kenner wissen bestimmt um welchen es sich handelt, ich bin eher unsicher und wage mich nicht festzulegen.
Dieser Schlepper fuhr kräftig vereeist am Bug am 25.01.14 in Warnemünde Richtung Rostocker Hafen ein, Kenner wissen bestimmt um welchen es sich handelt, ich bin eher unsicher und wage mich nicht festzulegen.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Schlepper

177 1200x772 Px, 27.01.2014

Der dänische Schlepper DANASUND der Reederei Rederiet Junior ApS mit Heimathafen Svendborg fährt am 24.01.14 in Warnemünde Richtung Rostocker Hafen ein. Der Schlepper wurde 2004 in Spanien gebaut und ist 15,83 m lang und 6,02 m breit.
Der dänische Schlepper DANASUND der Reederei Rederiet Junior ApS mit Heimathafen Svendborg fährt am 24.01.14 in Warnemünde Richtung Rostocker Hafen ein. Der Schlepper wurde 2004 in Spanien gebaut und ist 15,83 m lang und 6,02 m breit.
Volker Stöckmann

Schiffe / Seeschiffe / Schlepper

226 1200x797 Px, 27.01.2014

Am 26.01.14 zu Gast in Warnemünde der Seenotkreuzer SK THEO FISCHER, das 1997 in Deutschland gebaute sogenannte 23,1-Meter-Klasse Rettungsschiff gehört zur Flotte der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger)
Am 26.01.14 zu Gast in Warnemünde der Seenotkreuzer SK THEO FISCHER, das 1997 in Deutschland gebaute sogenannte 23,1-Meter-Klasse Rettungsschiff gehört zur Flotte der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger)
Volker Stöckmann

1 2 3 nächste Seite  >>


Kategorien:


Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.